Bauberatung

Die Bauberatung ist ein Expertengremium des Innerschweizer Heimatschutzes und in dieser Form einmalig in der Schweiz. Die Bauberaterinnen und Bauberater bieten architekturspezifische Expertise beim Bauen im Bestand sowie beim Bauen ausserhalb der Bauzone an. Auf diese Dienstleistungen greifen Bauherrschaft, Planer und Architekten sowie Behörden und Gemeinden zurück. Die Bauberatung des IHS besteht aus Fachpersonen aus Architektur, Ortsplanung, Landschaftsarchitektur und Farbberatung. Mit ihrem Fachwissen ermöglichen sie für alle involvierte Parteien effiziente Prozesse und effektive Resultate.

Aufgaben

Die Bauberatung steht dafür ein, ortsbauliche Qualitäten zu erhalten und qualitätsvolles Bauen zu ermöglichen, zu fördern oder einzufordern. Sie erstellen auf Auftrag für Bauherren, Planer und Gemeinden Gutachten, Stellungnahmen und begleiten sie in Ihren Projekten.

Je früher die Bauberatung in einen Prozess involviert sind, desto besser für die Qualität und die Rechtssicherheit des Projekts. Durch die frühe Begleitung der Bauberatung im Planungsprozess erhalten die beteiligten Institutionen phasengerecht Hinweise, wie der notwendige Qualitätsstandard in Ihrem Projekt erreicht werden kann. Das erleichtert eine effiziente Abwicklung Ihres Bauvorhabens, wovon alle Beteiligten profitieren.

Kosten

Die Dienste der Bauberatung sind kostenpflichtig. Die «Erstberatung» ist für alle (Bauherren, Planer, Behörden, etc.) kostenlos. Die Kosten der weiterführenden «begleitenden Beratung» werden nach Aufwand verrechnet. 

KONTAKT

Geschäftsstelle IHS: Tel. 041 534 73 48

EINSPRACHEN

Was tun bei einer Einsprache?