vierwaldstaettersee_Webgroesse_Titel.jpg
Drucken

Herzlich willkommen beim Innerschweizer Heimatschutz

Der Innerschweizer Heimatschutz IHS ist Teil des Schweizerischen Heimatschutzes SHS und umfasst die Sektionen Luzern, Nidwalden, Obwalden, Uri.

Der IHS versteht sich als Anwalt des gebauten Erbes in städtischen und ländlichen Räumen, aber auch der Landschaft. Er setzt sich für die Erhaltung und Pflege und die sinnvolle Nutzung von Werken ein, die sich durch Qualität auszeichnen.

Wir sind uns der Leistungen der Vergangenheit mit ihrer kulturellen Vielfalt bewusst. Um Bauten zu erhalten suchen wir zukunftstaugliche Lösungen. Der Einbezug von schützenswerten Objekten in das Alltagsleben ist uns wichtiger als die reine Konservierung. Deshalb beschäftigen wir uns vermehrt mit Fragen der Umnutzung.

Der IHS befasst sich im besonderen mit der Frage der Gestaltung. Dabei bietet er sich an als fachkundiger Helfer und kritischer Begleiter bei Bauuvorhaben aller Art.

Der IHS fördert Qualität und mit seinen Publikationen den Dialog mit der interessierten Öffentlichkeit zu Themen der gestalteten Umwelt.
> Publikationen.

Als Mitglied unterstützen Sie uns in dieser Arbeit und sind Teil dieses Dialogs.
> Etwas  tun

Als Bauherschaft oder Behörde können Sie die Dienste unserer Bauberater in Anspruch nehmen.
> Bauberater
> Vorstand

Wir freuen uns wenn wir uns für Sie und für eine qualitätsvolle gebaute Umwelt einsetzen dürfen.

Conrad Wagner
Präsident IHS



Veranstaltungsprogramm
Gartenjahr 2016
Mitmachen, diskutieren, Neues erfahren, Dinge bewegen!

Das "Gartenjahr 2016 - Raum für Begegnungen" setzt sich für den Erhalt und die Entwicklung von Freiräumen und Gärten ein und macht auf ihre zentrale Bedeutung für eine qualitätsvolle Verdichtung aufmerksam. Die Veranstaltung steht unter dem Patronat von Bundesrat Alain Berset. Getragen wird sie neben dem Schweizer Heimatschutz vom BSLA, der NIKE, der Konferenz Schweizer Denkmalpflegerinnen und Denkmalpflegern (KSD), ICOMOS Suisse sowie der SGGK. Erfreulicherweise konnten vier Bundesämter (BAK, BAFU, ARE und BWO) für eine aktive Mitarbeit gewonnen werden.

Gemeinsam mit seinen Sektionen bereichert der Schweizer Heimatschutz das Gartenjahr 2016 mit einem Strauss von Anlässen in allen Landesteilen. Eine Einladung zum Entdecken und Diskutieren. Vom Engadin bis nach Genf und von Basel bis ins Tessin reicht das im Rahmen der Kampagne "Gartenjahr 2016 - Raum für Begegnungen" zusammengestellte Veranstaltungsprogramm.

Mit dem Schwerpunkt "Gärten und Parks" machen der Schweizer Heimatschutz und seine kantonalen Sektionen auf den schleichenden Verlust von wertvollen Grünräumen in unseren Siedlungen aufmerksam und schaffen ein Bewusstsein für bestehende Qualitäten. Mit über 60 Veranstaltungen in der ganzen Schweiz, sind alle Interessierten eingeladen zu einer Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten einer qualitätsvollen und lebenswerten Verdichtung unserer Dörfer und Städte ein. Fachkundige Führungen und anregende Gesprächsrunden tragen dazu bei, Neues zu erfahren und bestehendes Wissen zu vernetzen. Im Kern steht die Frage, wie es gelingt, wertvolle historische Gärten und Parks sowie noch unerkannte Grün- und Freiräume zu erkennen und langfristig zu sichern.

Dieses Engagement wird massgeblich ermöglicht durch den Verkauf des beliebten Schoggitalers. Anfang September sind die Schulkinder unterwegs für den Heimat- und Naturschutz - auch in Ihrer Nähe!

Die Veranstaltungen auf der Website des Gartenjahres 2016:
www.gartenjahr2016.ch

Das gesamte Schweizer Programm als PDF

Das Programm des IHS zum Gartenjahr als PDF

Anmeldung schicken zu den Gartenjahr Veranstaltungen des IHS

Das Veranstaltungsprogramm (Büchlein mit 48 Seiten) kann hier kostenlos bestellt werden:
http://www.heimatschutz.ch/index.php?id=731&L=0

NEWS

Jahresversammlung IHS in Luzern_Freitag 20.Mai

Gerne laden wir Sie am Freitag, 20. Mai 2016, ab 18.15 Uhr zur Jahresversammlung 2016 des Innerschweizer Heimatschutzes im Dachstock des Alten Luzerner Zeughauses, Museggstrasse 37 in Luzern (nähe Mühleplatz) ein.

Nacheinigen Versuchen ist es nun gelungen, das Projekt eines Stadtmodells der Stadt Luzern und der Region zu starten.Im Laufe der Zeit soll die ganze Stadt im Massstab 1: 1000 erstellt werden. Projektionen virtueller Simulationen auf das Modell werden es ergänzen und als Arbeitsinstrument für PlanerInnen und Behörden dienlich machen.
An der Jahresversammlung werden wir vom verantwortlichen Szenografen Ralph Eichenberger mehr über das Konzept des Modells erfahren und Thomas Glatthard, Gebietsmanager Luzern Süd, wird uns vermitteln, wie mit dem Stadtmodell gearbeitet werden kann und wie sich beispielhaft Luzern Süd als Projekt weiterentwickelt.

P r o g r a m m

18.15 Uhr 
Treffpunkt im Dachstock des alten Zeughauses Luzern, Museggstrasse 37
18.30 Uhr  Rahmenprogramm zum Stadtmodell Luzern (öffentlich)
19.15 Uhr  Jahresversammlung der Mitglieder des Innerschweizer Heimatschutzes
20.15 Uhr  Apéro und Austausch

EINLADUNG UND TRAKTANDENLISTE als PDF


----------------

Schindler Pavillon Ebikon

Einsatz des IHS für das baukulturelle Industrieerbe in der Zentralschweiz
Medienmitteilung

Dorfplatz 4-5 in Stans

Einsatz des IHS für einen der schönsten Dorfplätze der Zentralschweiz
Medienmitteilung

_____________________________________


SCHOGGITALER
Immer ein SINNVOLLES
Geschenk.

Hier online zu bestellen:

www.schoggitaler.ch

 -----------------------------------------------------------



BÜCHER TIPPS vom Buchladen ALTER EGO_LUZERN

> Buchtipp 16

> Buchtipp 15

> Buchtipp 14

> Buchtipp 13

> Buchtipp 12

> Buchtipp 11

> Buchtipp 10

> Buchtipp 9

> Buchtipp 8

> Buchtipp 7

> Buchtipp 6

> Buchtipp 5

> Buchtipp 4

> Buchtipp 3

> Buchtipp 2

> Buchtipp 1

______________________________

 

WEITERE PUBLIKATIONE

Wohnen im Denkmal

Aus Obwalden. Ein schönes Buch!
> zu bestellen bei


SARNEN - Zentren einer Streusiedlung

Diese Publikation in der Reihe "Baukultur entdecken" führt Sie in einem Rundgang zu 19 Schauplätzen des Obwaldner Hauptortes.
> bestellen


DIE SCHÖNSTEN ....

Die kleinen Büchlein aus der Reihe "Die Schönsten..." sind einfach der Hit!
> bestellen